Am Sonntag trat das C-Team zum letzten Spiel in dieser Saison gegen Barsinghausen an. Mit von der Partie waren Andy L., Andy F., MiMo und Angela.
Die ersten Einzel bestritten MiMo und Angela, wobei MiMo seines leider 0:3 abgab. Angela konnte ihr Einzel jedoch mit 3:2 für sich entscheiden. Auch die zweiten Einzel, welche von Andy F. und Andy L. gespielt würden, gingen so aus. Lag jetzt der Fluch der 5 Legs auf Board 2?!
Auf zu den Doppeln, welche Andy F. und Andy L. auf Board 1 und MiMo und Angela auf Board 2 bestritten. Beide Doppel würden mit 3:1 gewonnen, der Fluch der 5 Legs war gebrochen.

In den nächsten Einzeln gewann MiMo sein Einzel souverän mit 3:1, wo hingegen Angela ihres leider 0:3 abgab. Andy F. und Andy L. jedoch konnten die letzten Einzel für das C-Team verbuchen.
Die letzten beiden Doppel gaben wir leider noch ab, was zu einem Endstand von 7:5 und 23:25 führte.

Nicht zu vergessen ist das einzigste Spezial des Spiels, welches diesmal mit einem 88 BF von Andy L. kam.

Ich danke dem ganzen Team für eine gelungene Rückrunde.

Am Sonntag, den 11.04.2010 trat sich das C-Team im Shakespeare um die Mannschaft Deister Süntel B zu empfangen.
Pünktlich um 17:30 Uhr starteten die ersten Einzel, welche Andy F., Angela, MiMo und Andy L. bestritten. Leider konnte nur MiMo sein Einzel mit 3:1 für sich entscheiden.
Auf zu den Doppeln mit Andy F und MiMo sowie Andy L. und Angela. Leider konnten wir auch hier keine Punkte holen, obwohl das Spiel von Andy L. und Angela knapp 2:3 verloren ging.
Auch in den nächsten Einzeln sah es nicht besser aus, alle Punkte gaben wir an Deister Süntel ab, wovon 3 Spiele über 5 Legs gingen und auch wieder knapp verloren gingen.
In den letzten Doppeln gewannen Andy F. und MiMo ihr Spiel, während Andy L. und Angela ihr Spiel abgaben, welches zum Endstand von 18:33 und 2:10 führte.
Besonderer Dank an unser freiwilligen Schreiber Marc und Daniel G.

Am schönen Ostersamstag hatte sich das C-Team ins Shakespeare aufgemacht, um den Tabellenführer DC Langendamm zu empfangen. Angetreten waren MiMo, Andy F., Olaf, Andy L. und Angela. Zur moralischen Unterstützung waren Christina und Yrida mit gekommen.
Nach einer kurzen Lagebesprechung, wer auf welchem Board spielt und wer mit wem die Doppel, war der Spielplan schnell ausgefüllt.
Pünktlich um 19:00 Uhr trafen die Jungs aus Langendamm ein, welche sich ebenfalls Unterstützung mitgebracht hatten.

Auf zu den ersten Einzeln. Hier traten zunächst Andy F. und Olaf an, wobei Andy seines knapp mit 2:3 verlor, während Olaf seines gewinnen konnte. Auch MiMo konnte sein Einzel gewinnen, leider verlor Andy L. sein Einzel gegen Leander. Unentschieden nach den Einzeln - auf zu den Doppeln.
Hier spielte das altbewährte Doppel MiMo und Andy F., welche ihres leider 1:3 verloren. Das zweite Doppel spielten Olaf und Angela, welche dieses klar 3:0 gewannen. Immernoch unentschieden.

Die nächsten Einzel bestritten Andy F., Olaf, MiMo und Angela, wobei nur MiMo sein Spiel für sich entscheiden konnte. Somit ging Langendamm mit 6:4 in Führung.
Also ran an die letzten Doppel, alles oder nichts.
Hier spielten wieder Andy F. und Mimo sowie Olaf und Andy L. Nachdem MiMo und Andy F. ihr Doppel mit 3:2 gewannen, war das letzte Doppel noch voll im Gange. Dies entpuppte sich als Krimi und zeigte wieder einmal, wie schwierig doppel 16 doch sein kann.
Doch auch der Gegener tat sich schwer bei Checken und Olaf und Andy L. gewannen mit 3:2.
Alle Spieler haben ihr bestes gegeben und nur 5 der 12 Spiele gingen NICHT über 5 legs.
Alles in allem konnen wir auf das Ergebnis gegen den Tabellenersten stolz sein:
27:27 Legs und 6:6 Punkte!

Bereits am 20.03.10 empfing das C-Team die Mannschaft Deister Süntel C zum 14 Spieltag.
Angetreten waren MiMo, Andy F. Olaf, Angela und als Leihgabe von E-Team Dan.
Alles in allem war es ein ausgeglichenes Spiel, mal konnten wir ein Spiel für uns entscheiden, mal Deister Süntel C.
Am Ende konnten wir uns durchsetzen und gewannen 7:5, ein Highscore von 162 kam diesmal von Andy F.
Besonderen Dank an Dan, welcher uns in diesem Spiel mit seiner Leistung super unterstützt hat.

In einer recht einseitigen Partie konnte sich das D-Team mit 11:1 und 33:13 gegen Diabolo C durchsetzen. Mit von der Partie waren Captain Franzi, David, Timo und Katja. Als Special Support waren noch OL (Schreiber der ersten 6 Spiele an Board 1) und Yrida (Supporter der ersten beiden Spiele) dabei.

So deutlich, wie das Ergebnis war das Spiel allerdings nicht, Auch wenn der 12. Punkt natürlich  noch drin gewesen wäre. Aus rechtlichen Gründen und natürlich zum Personenschutz wird der verursachende Spieler hier lieber nicht genannt.{#emotions_dlg.wink}

Ansonsten gibt es nur noch folgendes zu diesem Spiel beizutragen:

  • Stimmung war gut
  • Bierleg musste leider ausfallen, da der Gegner fluchtartig das Shakespeare verließ
  • Gegen den Tabellen führer VdK muss eine deutliche Steigerung her

Bereits am Samstag war das C-Team mit Andy F., Andy L., MiMo, Olaf und Angela nach Schneeren ans schöne Steinhuder Meer gereist.
Nach einer scheinbar endlosen Fahrt über die verschneite B6 kamen wir gegen 19 Uhr dort an, Olaf, welcher direkt von der Arbeit kam, traf etwas später dazu.
Die ersten Einzel bestritten Andy F., Olaf, MiMo und Andy L., von wir die ersten beiden leider abgaben, die beiden anderen aber für uns entscheiden konnten.
Die ersten Doppel spielten MiMo und Andy F., welche ihres erfolgreich nach Hause brachten, Olaf und Angela hatten nicht ganz so viel Glück und verloren ihr Doppel.
Die nächsten Einzel bestritten dann Angela, MiMo, Andy L. und Andy F, wovon MiMo und Andy F. ihre erfolgreich für sich entscheiden konnten. Angela hatte in ihrem Einzel viel Pech, wo sie sich vorher erfolgreich an ein 2:2 rangekämpft hatte, verfehlte der letzte Dart sein Doppel und der Gegner nutzte sein Chance und entschied dieses Einzel für sich.
Die letzten Doppel konnten Andy L. und Olaf mit einem klaren 3:0 Sieg für sich entscheiden, MiMo und Anfy F. hatten nicht so viel Glück und verloren ihr letztes Doppel, womit das Spiel mit 24:26 Legs und 6:6 Punkten endete. Immerhin konnten wir so wenigsten noch einen Punkt mit nach Hause nehmen.

Bereits am Sonntag, den 31.01.2010 um 18 Uhr trafen sich das C- und E-Team, um wiedermal gegeneinander anzutreten.

Für das C-Team waren Andy F., Sven, Andy L. MiMo sowie Angela angetreten, das E-Team mit Dan, Meinhard, Ansgar, Timm und Daniel G.

In den ersten Einzeln traten Andy F. gegen Dan, Sven gegen Meinhard, MiMo gegen Ansgar und Andy L. gegen Timm an. Keines der beiden Teams konnte mit einem Vorrsprung in die Doppel gehen, da mal das C, mal das E-Team ein Spiel für sich entscheiden konnte.
Auch in den Doppeln, in welchen auch Angela und Daniel G. spielten, waren ausgeglichen, das erste gewann das C-Team, dass zweite entschied das E-Team für sich.

Bis zu den letzten Doppeln stand es 5:5. Leider konnten wir uns in diesen nicht durchsetzten und somit ging das Spiel 5:7 für das E-Team aus.

Am 15.01.10 trat das C-Team mit Andy F., Andy L. MiMo und Angela sein erstes Heimspiel gegen DBV Break Bad Münder an.
Die ersten beiden Einzel konnten Andy F. und Angela souverän 3:0 für sich entscheiden, auch Andy L. gewann sein Einzel mühelos. Lediglich MiMo tat sich etwas schwer und gab in seinem Einzel ein Leg ab.
In den anschließenden Doppeln spielten Andy F. und MiMo sowie Andy L. und Angela, wobei wir diese jedoch nacheinander spielen mussten, da auch Bad Münder nur mit 4 Spielern angereist war. Auch diese Spiele konnten wir für uns entscheiden.
Auch sein zweites Einzel holte Andy F. sicher nach Hause, auch Andy L. gab hier lediglich ein Leg ab. Schwer taten sich Angela und MiMo, konnten Ihre Spiele jedoch mit Glück 3:2 gewinnen. Special des Abends war Andy F.'s Bullfinish von 69.
Auch die letzten Doppel gewannen wir 3:0, welches zu dem Endstand von 12:0 und 36:6 führten.
Besonderer Dank geht an Peter und Dan, welche sich bereit erklärt haben, die letzten Doppel zu schreiben und es dank Ihnen möglich war, das Spiel um kurz vor zehn beenden.

Seite 1 von 2

Wer ist Online?

Aktuell sind 124 Gäste und keine Mitglieder online

Team Archiv

Veranstaltungen

DDV Nürnberg (Einzel)
25. 11. 2017
10:00 Uhr
F-Team vs SC Victory
25. 11. 2017
18:00 Uhr
Hameln 79 2 vs 4erTeam 3
25. 11. 2017
19:00 Uhr
DDV Nürnberg (Doppel & Zusatzeinzel)
26. 11. 2017
10:00 Uhr
Montagsturnier
27. 11. 2017
19:30 Uhr
Teamcaptainbesprechung
29. 11. 2017
19:30 Uhr
F-Team vs Sieben Zwerge C
02. 12. 2017
14:00 Uhr
HDSC B vs E-Team
02. 12. 2017
17:00 Uhr
A-Team vs Fallingbostel Flyers
02. 12. 2017
19:00 Uhr
SC Victory vs D-Team
02. 12. 2017
19:00 Uhr

Turniere

DDV Nürnberg (Einzel)
25. 11. 2017
10:00 Uhr
DDV Nürnberg (Doppel & Zusatzeinzel)
26. 11. 2017
10:00 Uhr
Montagsturnier
27. 11. 2017
19:30 Uhr