Das D-Team geht für die Shakespeare Dartists in der
Bezirksklasse 2
2011/2012 wie folgt an den Start:

Trainingstag: Mittwochs ab 19:30 Uhr

Teamkapitän:

Thomas

alt

Malle Andy B Daniel P

alt

alt

alt

Marc N.
Meinhard Sebastian

alt

alt

alt

 

 

alt
Die Fünf von der Tankstelle - Andrew, Meinhard, Daniel P., Thomas und Malle (von links)

Leider ging unsere Heimspielpremiere gegen das G-Team vom DC Hameln 79 am Samstag mit 5:7 (24:31) verloren. Wir haben nur 2 von 8 Einzeln, und 3 von 4 Doppeln gewonnen. In den Einzeln spielten Andy, Malle, Meinhard und Thomas. Die Doppel bestritten Andy/Thomas und Malle/Daniel P. Nach den ersten Doppeln stand es zur Halbzeit etwas glücklich 4:2 für uns. Leider wurden die folgenden 4 Einzel teils sehr knapp, teils sehr deutlich abgegeben, sodaß wir mit einem Spielstand von 4:6 in die entscheidenen Doppel gegangen sind. Leider war auch hier nicht mehr als ein Remis für uns drin, und wir mußten der Famile Schaper schließlich zum Sieg gratulieren. (das G-Team von Hameln ist eine fast reine Familienmannschaft) Der Sieg ging verdient an Hameln, unser Gegner hat einen konstant soliden Dart geworfen. Wir bedanken uns bei Ol, Johannes und Susi für die Unterstützung, und bei dem Team aus Hameln für die freundliche und sportlich faire Atmosphäre.

Specials: Malle HS 180

Eine erneut knappe Niederlage von 5-7 musste das D-Team in der Spielstätte des deutschen Vizemeister hinnehmen.

Nach den 4 Einzeln ging das Team gegen das C-Team vom SC Diedersen mit 2-2 in die 1. Doppel. Hier wurden Malle und Daniel mit 0-3 Legs abgefertigt. Meinhard und Marc N. konnten ihr Spiel lange Zeit offen halten und gewannen am Ende mit 2-3 Legs.

Die nächsten 4 Einzel wurden geteilt, so dass wir mit 5-5 in die abschließenden Doppel gingen. Diese wurden von uns mit 3-1 pro Doppel abgegeben.

Trotz der verlorenen Punkte fuhren wir, nach einem interessanten und spannenden Auswärtsspiel, zuversichtlich nach Hannover zurück. Der Gegner hat sich als sehr angenehm und sportlich erwiesen.
Wobei es anzumerken gibt, dass die Lautstärke in der Spielstätte teilweise sehr laut war, was an der Vielzahl der Zuschauer gelegen hat.

Mit Freude erwarten wir das Rückspiel gegen Diedersen C.

Zum Einsatz kamen für das D-Team: Malle, Marc, Meinhard und Daniel

Daniel

……hinter den Erwartungen zurück. Leider mussten wir wieder mal 3 Punkte unserem Gegner überlassen. Die junge Mannschaft vom Team „Einfach 9B“ hat dieses Spiel verdient gewonnen.

Unsere 5 Punkte waren hart erkämpft, mehr war gestern leider nicht zu holen! Legs: 20:29!

Unter den Augen des A-Team-Trainers konnte sich wohl keiner für höhere Aufgaben empfehlen.

Die Bilanz für unser Team ist leider ernüchternd: 3 Spiele, 3 x 5:7 = Null Punkte!

Dennoch geben wir uns nicht auf, wir werden  noch Punkte holen!

Die Stimmung ist zum Glück besser als unser Tabellenplatz.

Wir sagen Danke, für die Unterstützung beim Schreiben, zu Johannes und Ansgar,

und Susi und Ol für das“Kiebitzen.

Meinhard, Daniel P. , Malle, Andrew und Thomas  spielten gestern.

Das für den 22.10.2011 angesetzte Spiel des D-Teams bei den Rübendartern wurde nach Rücksprache beider Teamkapitäne auf den

Sonntag, den 06.11.2011 17:00Uhr

verlegt. Der Sportwart wurde informiert und hat der Verlegung zugestimmt.

Geht doch!

Nachdem wir die  vergangenen 3 Partien immer knapp verloren haben,

konnten wir am gestrigen Sonntag den ersten Sieg erzielen.

Die Mannschaft hat eine gute und jederzeit konzentrierte Leistung gezeigt,

was  sich auch im Legverhältnis von 31:17 wiederspiegelt.

Das sollte uns Mut für die nun folgenden Partien geben.

Andrew, Marc, Malle und Thomas haben gespielt.

Natürlich danken wir der netten Truppe aus Neustadt, für die freundschaftliche Atmosphäre

während der Spiele.

 

Special: Marc 86er Bullfinish

Leider konnten wir die Leistung der letzten Woche nicht abrufen und verloren recht deutlich mit 4-8  (21-29) gegen die Darter aus Barsinghausen.

Die Einzel bestritten Andrew, Marc,  Meinhard, Sebastian und Thomas. Die Doppel wurden von Andrew/Thomas,  Meinhard/ Sebastian und Marc/Sebastian gespielt.

Während Sebastian und Meinhard mit durchaus ordentlichen Leistungen an der Oche spielten, Marc erneut stark spielte,  erwischten  Andrew und Thomas leider einen schlechten Tag und konnten trotz etlicher Matchdarts in 3 von 4 Spielen,  leider keine Punkte für  das Shakespeare-Team erzielen.

Beim Team Deister Darts hatte Sven keinerlei  Mühe seine  Spiele souverän zu gewinnen und glänzte gleich mit 3x Bullfinish und einem Highscore 180.

Danke an das Team aus Barsinghausen für einen freundschaftlichen Dartabend. Danke auch an Daniel Grass und Michael Rode für den Support und die Hilfe.

Samstag um 15 Uhr waren wir zu viert,  mit  Andrew, Malle, Marc und Thomas, beim Team Diabolo B zu Gast.  Nach der Hälfte der Spiele lagen wir mit 2-4 zurück, waren aber zuversichtlich im zweiten Durchgang mehr zu punkten. Wir waren gut drauf und hatten wirklich in jedem Leg die Chance zu checken. Dies ist uns leider nicht oft genug gelungen, so stand es  am Ende leider 4-8(21-29). Wäre das Spiel 6-6 ausgegangen, hätte das auch niemanden von der netten Truppe aus Vahrenwald gewundert. Schade, hier war mehr drin…

Das Bierleg wurde auf das Rückspiel verschoben, so hatten wir noch Zeit genug im Shakespeare unser B-Team anzufeuern.

Marc BF 67

Endlich konnten wir mal ein knappes Spiel für uns entscheiden, und gewannen mit 7:5 beim D-Team vom DC Hameln. Wir haben stets vorn gelegen und gingen mit einem 6:4 Vorsprung in die letzten Doppel. Meinhard und Malle konnten nach starker Doppel-Leistung schließlich den Sack zumachen, und wir 4 konnten uns wieder im Schneegestöber auf den Heimweg machen. Marc,  Malle, Meinhard und Thomas sorgten für einen schönen  Abschluss  in diesem Jahr.

Meinhard HS 160

Beim Tabellenführer aus Bad Eilsen war ein Unentschieden durchaus möglich, leider hat es wie so oft bei uns, nur zu einem 5-7 (22:26)gereicht.
Trotz starker Leistung, gutem Teamgeist und entspannter Stimmung, standen wir am Ende mit leeren Händen da. Mit 4-6 gingen wir in die entscheidenen Doppel, konnen eines klar gewinnen, und mußten leider das entscheidende Doppel im fünften Satz abgeben.

Malle, Meinhard, Andrew und Thomas waren am Start.

Seite 1 von 2

Wer ist Online?

Aktuell sind 126 Gäste und keine Mitglieder online

Team Archiv

Veranstaltungen

DDV Nürnberg (Einzel)
25. 11. 2017
10:00 Uhr
F-Team vs SC Victory
25. 11. 2017
18:00 Uhr
Hameln 79 2 vs 4erTeam 3
25. 11. 2017
19:00 Uhr
DDV Nürnberg (Doppel & Zusatzeinzel)
26. 11. 2017
10:00 Uhr
Montagsturnier
27. 11. 2017
19:30 Uhr
Teamcaptainbesprechung
29. 11. 2017
19:30 Uhr
F-Team vs Sieben Zwerge C
02. 12. 2017
14:00 Uhr
HDSC B vs E-Team
02. 12. 2017
17:00 Uhr
A-Team vs Fallingbostel Flyers
02. 12. 2017
19:00 Uhr
SC Victory vs D-Team
02. 12. 2017
19:00 Uhr

Turniere

DDV Nürnberg (Einzel)
25. 11. 2017
10:00 Uhr
DDV Nürnberg (Doppel & Zusatzeinzel)
26. 11. 2017
10:00 Uhr
Montagsturnier
27. 11. 2017
19:30 Uhr