Nach zähen Verhandlungen konnte für das zweite Erstrundenspiel des NDV Cups jetzt auch ein Termin gefunden werden. Am

04.12.2011 um 15:00Uhr

wird das Spiel Diabolo Knights vs Shakespeare B in Salzgitter stattfinden. Der NDV Landessportwart wurde informiert.

Nachdem es Team 1 bereits vor Tagen in Gieboldehausen erwischt hatte, musste auch Shakespeare 2 im NDV Cup 2011/12 die Segel streichen. Dabei startete das zweite Shakespeare-Team bei den Diabolo Knights in Salzgitter richtig gut in die Partie. Sowohl Andreas L.,als auch Michael R. konnten ihre Einzel gewinnen und brachten die "Gutenberghöfer" gleich mit 2:0 in Front. MiMo erwischte leider keinen guten Tag und musste sich in der nächsten Runde leider klar mit 3:0 geschlagen geben. Am anderen Board konnte aber Marc N. mit einem 3:2-Sieg den 2-Spiele-Vorsprung der Shakespeare Dartists halten. In Runde 3 gab es dann wieder eine klare 0:3 Niederlage an Board 1, bei der OL bei einer absolut unterirdischen Leistung niemals in sein Spiel fand. Am anderen Board wurde es dagegen richtig knapp. Lucky führte schon mit 2:0, konnte sich trotz großem Kampf aber leider nicht ein drittes Leg sichern und unterlag dem wirklich stark aufspielendem Gegner mit 2:3. Beim Gesamt-Zwischenstand von 3:3 musste dann Andreas F. an Board 1 ran. In einem phasenweise hochklassigen Spiel scheiterte der Shakespeare Dartist leider aufgrund (nur sehr weniger) ausgelassener Darts auf Doppel mit 0:3 an seinem Gegenspieler. Am anderen Board kam es dann zum Eklat, nachdem der im Vorgarten der Gaststätte liegende Weihnachtsmann nicht für Shakespeare antreten wollte. Daher musste das Spiel leider mit 0:3 kampflos an das Team aus Salzgitter abgegeben werden.
Mit nunmehr 3:5 mussten nun Erfolge in den Doppeln her. Dazu vertraute der Kapitän in der ersten Runde auf die beiden eingespielten C-Team Doppel. Während MiMo und Andreas F. an Board 2 leider nicht gut in die Partie fanden, sah es an Board 2 eigentlich richtig gut aus, denn Andreas L. und  Michael R. lagen bereits mit 2:0 in Führung. Trotz allem schafften es die Diabolo Knights dennoch beide Partien auf ihrer Habenseite zu verbuchen, so dass die Partie zu diesem Zeitpunkt leider zu Gunsten der Gastgeber entschieden war. Trotzdem kämpfte das Team verbissen weiter. Während das D/E-Team Doppel Marc N. /Lucky leider trotz guter Leistung mit 1:3 unterlag, wurde es am anderen Board wieder richtig eng. Der für den im Vorgarten liegenden Weihnachtsmann ersatzweise dem Teamkapitän zugeloste Michael R. begann bereits an Déjà-vus zu glauben, als es nach sicherer 2:0-Führung wiederum 2:2 stand. Doch diesmal ließen sich die Shakespearespieler nicht mehr die Wurst vom Brot nehmen und gewannen das fünfte Leg zum 4:8- (17:31) Endstand.

Zum Leidwesen aller Hannoveraner wurde dann auch noch das abschließende Bierleg verloren, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Dankeschön hier noch mal an die Gastgeber, die eigentlich keine Sonntagsspiele mögen, für einen rundum gelungenen Dartnachmittag.

So bleibt dann im NDV-Cup nur noch die Hoffnung auf 2013...

Und der Weihnachtsmann wird auch nicht wieder aufgestellt!

Specials:
MIchael R. HF 105

Wer ist Online?

Aktuell sind 227 Gäste und ein Mitglied online

  • Cedric

Team Archiv

Veranstaltungen

DDV Nürnberg (Einzel)
25. 11. 2017
10:00 Uhr
F-Team vs SC Victory
25. 11. 2017
18:00 Uhr
Hameln 79 2 vs 4erTeam 3
25. 11. 2017
19:00 Uhr
DDV Nürnberg (Doppel & Zusatzeinzel)
26. 11. 2017
10:00 Uhr
Montagsturnier
27. 11. 2017
19:30 Uhr
Teamcaptainbesprechung
29. 11. 2017
19:30 Uhr
F-Team vs Sieben Zwerge C
02. 12. 2017
14:00 Uhr
HDSC B vs E-Team
02. 12. 2017
17:00 Uhr
A-Team vs Fallingbostel Flyers
02. 12. 2017
19:00 Uhr
SC Victory vs D-Team
02. 12. 2017
19:00 Uhr

Turniere

DDV Nürnberg (Einzel)
25. 11. 2017
10:00 Uhr
DDV Nürnberg (Doppel & Zusatzeinzel)
26. 11. 2017
10:00 Uhr
Montagsturnier
27. 11. 2017
19:30 Uhr