Wie sich die Spiele beim Jumble doch unterscheiden! Nach dem beklagenswerten extralangen Spiel gegen die Burgbergfighters 1 dauerte das gesamte Spiel gegen die Fast Arrows gerade mal 2 Stunden und 5 Minuten.

Dabei sah es lange Zeit recht gut für die Lemminge aus dem Tabellenführer einen Punkt abzuringen. Zur Halbzeit stand es 3:3 und 11:12 nach Legs. Danach geriet das Team aber trotz wirklich sehenswerter Ansätze leider doch unter die Räder und gestaltete die zweite Hälfte mit 0:6 und 3:18.

Insgesamt endete das Spiel also 3:9 und 14:32, was aber ein wenig über die gute erste Hälfte hinwegtäuscht. Mit von der Partie waren Helmut, Lars, Frank und Rainer. An dieser Stelle noch mal vielen Dank fürs Spielen. Ein Extra-Dank geht hier auch noch mal an Marc (vom Montagsturnier) der in den Doppeln als freiwilliger Schreiber einsprang.

Specials:

  • Frank 180
  • Marko 177, LD18

Wer ist Online?

Aktuell sind 421 Gäste und keine Mitglieder online

Neuste Kommentare

Team Archiv