Auf der Suche nach Ruhm und Ehre, hat der Podbi-Pirat Jens „Plastikspitze“ Plagemann sich in den Gewässern der hannöverschen Dartszene auf die Reise zum Gutenberghof gemacht. Ausgerechnet das Dickschiff „Shakespeare“, auf dem er vor drei Jahren schon einige Montagsgefechte ausgetragen hatte und mit Anfängertalent glänzte, wurde von ihm zum Kapern auserkoren. Allerdings hat er sich damals lieber auf die dunkle, die Plastikspitzen Seite der Dartmacht geschlagen.

Ohne nennenswerte Gegenwehr zog sich der Pirat an Bord des vermeintlichen Flaggschiffs des Bezirksverbandes, wo sich dem Schurken der Neumatrose Jean-Pierre „Jonny", sowie die Leichtmatrosen „Pacco“ und „Tzmarty“ entgegenstellten und unter dem Banner des heiligen Georgs das königliche Mutterschiff verteidigten.

Nach einem mehrstündigen Kampf auf Augenhöhe, gelang es den Ahnen des William Shakespeare den eigentlich friedfertigen Jens davon zu überzeugen, dass er nach seinen eindrucksvoll vorgetragenen Künsten am Dartpfeil und bei einem Wechsel auf Stahlspitzen, als Besatzungsmitglied der „Shakespeare Dartists“ anheuern sollte.

In Anbetracht der alternativen, wird sich Jens zukünftig als Teilzeit Pirat und Vollzeit Dartist neue Lorbeeren verdienen.

Willkommen bei den Shakespeare Dartists – und ne Buddel voll Rum


Kommentare   

+2 #4 Jens Plagemann 2018-06-22 05:39
Hey Jungs, danke für die Mühe des Artikels und euren offenen Empfang :).
+1 #3 Michael Kull 2018-06-21 17:24
zitiere Klaus May:
Willkommen Jens, jemand der Joomla kennt und nicht nur Darts gegen das Board werfen kann! :-)

Joomla kenn ich auch. Das ist der Schwager meiner pakistanischen Nachbarin. Aber den zweiten Teil, das mit dem Können und Darts, da hapert es bei mir dann doch. :lol:
+1 #2 Klaus May 2018-06-21 15:29
Willkommen Jens, jemand der Joomla kennt und nicht nur Darts gegen das Board werfen kann! :-)
+1 #1 Michael Pahnke 2018-06-21 13:57
:lol:

You have no rights to post comments

Wer ist Online?

Aktuell sind 1282 Gäste und ein Mitglied online

  • Ol

Neuste Kommentare

Team Archiv