Turnierlogo

 

Um der haarsträubenden und ewig langen Sommerpause des DBH's ein Schnäppchen zu schlagen und sich gleichzeitig auf die kommende Spielzeit vorzubereiten, steckte man als altes und neues C-Team die Köpfe zusammen, um am Ende konstuktiver Gespräche und Sinnens die "Summer League 2019" ins Leben zu rufen. Die Premier League of Darts diente dabei als Vorbild. So geht es nun am 20. Juli & 03. August für 10 Teilnehmer darum im Round Robin-Modus (jeder gegen jeden) mit 9 Spieltagen die Finalteilnehmer für die abschließende K.O. Runde zu ermitteln. Gespielt wird dabei die halbe Distanz aus dem Abbild der Profis.

 

Bei den Teilnehmern des "Einladungsturniers" handelt es sich um Tobias 'Tobi' Bartels, Marc 'Krümel' Nieselski, Michael 'Kurt' van Alst, Michael 'Pacco' Pahnke, Michael 'Tzmarty' Kull, Jens 'Korsar' Plagemann (Alle C-Team), Jean Pierre 'Animan' Sacher (A-Team), Andi 'Hannoi' Reuel (I-Team), Kai 'T1' Seewald und Andreas 'Pastis' Buck (als Gastspieler der Podbi Piraten).

 

Die Einladungen selbst richteten sich an jene Personen mit dem Ziel eine möglichst ausgeglichene Konstellation zusammenzustellen. Zudem wurde der geschaffene Wettbewerb dafür "genutzt", um die frisch geknüpften Teamfreundschaften zwischen den Podbi Piraten und den Dartists zu vertiefen.

In diesem Kreis sind Tzmarty, Tobi und Jonny vermutlich als aussichtsreichste Kandidaten zu nennen, wenn es darum geht den Shakes-Keller als erster Titelträger der Summer League zu verlassen. Allerdings sind auch alle anderen Kontrahenden jederzeit in der Lage zu überraschen und den jeweils anderen das Leben maximal schwer zu machen!

Besucher sind gerne gesehen!

Wer ist Online?

Aktuell sind 481 Gäste und keine Mitglieder online

Team Archiv