Am gestrigen Samstag kam es zum zweiten Aufeinandertreffen mit einer Hildesheimer Mannschaft innerhalb weniger Wochen. Nachdem man das Gastspiel beim 1. DC mit 4:8 abgeben musste, empfing man nun die Zweitvertretung und den direkten Tabellennachbarn der Thorny Roses. Nach einer dringend nötigen Aufräumaktion des Arminia-Museums, und einem dadurch verkürzten Einwerfen ging es um 15:00 Uhr in die Vollen. Außer Krümel, der kurzfristig und arbeitsbedingt passen musste, standen "dem Planer" Jens alle weiteren Teamgefährten zur Verfügung. Für die Gäste traten Marc Kaufhold, Karsten Haselberger, Martin Hesse und Marius Bauleke ans Oche.

In der Osterstraße 50 in Hildesheim machte er halt, der Truppentransporter von Mr. T, Hannibal und Co. Dieser beinhaltete Fahrer Tzmarty, Co-Pilot Pacco, Navigator Krümel, Scharfschütze Marvin und Einsatzleiter Jens. Ach - und Tobi fuhr als blinder Passagier im Handschufach mit. Vor Ort stellten sich uns die Mannen (Uwe, Peter, Thomas, Tobias & Dennis) des 1. DC aus Hildesheim in den Weg. Aufgrund des Sauwetters entschied man sich kurzerhand das Gefecht nach drinnen zu verlagern. Als "Waffen" wurden die Darts gewählt. Um 19:15 Uhr flogen die erste "Speere".

Das Ding hat den Dartsport zum vorzeitigen Ende der vorangegangenen Saison gezwungen, hält uns aber nicht auf. Es wird auch keine weitere Erwähnung in diesem Bericht finden, denn es wird Zeit, dass wir uns wieder mit dem Leben und seinen angenehmen Seiten beschäftigen. Das aber selbstverständlich immer unter Bedingungen und persönlichem Verhalten, damit es uns nicht noch eine Saison verhagelt.

Zum Saisonauftakt kam es in der Bezirksliga 3 zum vereinsinternen Aufeinandertreffen von C- und E-Team der Dartists. Kapitän Jens „Korsar“ Plagemann, Marvin „Assassin“ Koch, Marc „Krümel“ Nieselski und Michael „Tzmarty“ Kull vertraten in Abwesenheit von Michael „Pacco“ Pahnke und Tobi „Otze“ Bartel das ambitionierte C-Team. Zwei Punkte sollten her, als Grundlage zum Erreichen des Saisonziels. Aber anders als in der letzten Saison steht nicht der Aufstieg auf der Agenda, in dieser Spielzeit backt „The C-Team“ kleinere Brötchen. Ziel ist es lediglich am Ende neun andere Teams hinter sich zu lassen.
 
Das E-Team der Dartists wird als Aufsteiger ein gewichtiges Wörtchen in der Liga mitreden und darf niemals unterschätzt werden. Ohne Mike und Danny trat Kapitän Daniel mit Bernd, Till. Stefan und Andy ebenfalls leicht ersatzgeschwächt an, aber letztlich weiß jeder im Team wo das böse Ende beim Dart ist.
 

Am gestrigen Mittwoch Abend traf man sich mit den Dartkollegen von Bezirksoberligisten Drop Out Seelze in deren Spielstätte Le Journal, um in einem letzten Test vor Saisonbeginn nochmal am Feinschliff der Form zu arbeiten. Um "A.Werner" zu Zitieren: "Betrunkener Webmaster, voreiliger Teamkapitän, allgemeine mathematische Schwächen?... " - so einigte man sich auf das für ein Freundschaftsspiel standesgemäße 6:6 unentschieden. Zumal Ergebnisse in solchen Vergleichen zweitrangig sind. Ungewohnt war das Spielen mit Mundschutz, was aufgrund der geringen Abstände und auf Bitte der Inhaber der Spielstätte einzuhalten war. 

Für die rot Gestreiften dabei waren Tobi, Marvin, Pacco und Jens.

 

Tobi: In der ersten Hälfte sowohl im Einzel, als auch im Doppel mit dem Korsaren überschaubar. In der zweiten dann aber stark verbessert. Grundsätzlich sicher auf den Doppeln unterwegs gewesen. 

Marvin: Kam aufgrund seines Asthmas und Brille nicht wirklich mit dem "Handicap" Mundschutz klar. Weshalb eine Bewertung der Leistung nicht wirklich möglich ist. Eine 180 steht trotzdem zu Buche! 

Pacco: Insgesamt gut in Form. Wurde auch in diesem Test wieder bestätigt. In den Doppeln mit Marvin dieses mal nicht ganz so erfolgreich. (Siehe Begründung Marvin) 

Jens: Genaues Spiegelbild zu Tobi. Durchwachsene erste Hälfte. In der Zweiten wesentlich Besser unterwegs, was durch eine 180 resultierend in einem LD16 unterstreicht. Mit einem guten zweiten Doppel mit Tobi. 

Wir bedanken uns beim Gastgeber für die Möglichkeit des Tests und wünschen den Mannen um Martin für die Bezirksoberligasaison gute Flieger! Wir kommen gerne nochmal vorbei!

 

Euer C-Team

 

TeamBild

Am gestrigen Abend machten sich Mr.T(zmarty) und Co auf nach Bissendorf, in dessen Schützenhalle uns mit dem DC Wedemark, in der Personalie Henrik, Eike, Patrick, Sebastian & Jörg, der zweite Testspielgegner einen freundlichen Empfang bereitete. Das C-Team musste auf Tobi verzichten, konnte aber auf den Rest zurückgreifen. Unterm Strich stand am Ende ein nicht ganz unverdienter 7:5 Erfolg der Bissendorfer zu buche.

 

Was wir aus dem Spiel mitnehmen:

 

Pacco in guter Frühform. Im ersten Einzel noch mit 1:3 gegen einen starken Henrik das Nachsehen, setzte er sich im zweiten Duell im Decider gegen Jörg durch. 

The „Assassin“ Marvin hatte in seinem Einzel ebenfalls gegen Wedemarks Henrik mit 2:3 das Nachsehen. Im Duo zusammen mit Pacco scheint es zu harmonieren. Beide Doppel konnten in ordentlicher Manier auf die eigene Seite gezogen werden. Die bisher stärkste Doppelformation der ehemaligen Basdarts & ein heißes Eisen für das Line Up, wenn es für uns auf Punktejagd gehen wird. 

Tzmarty & Krümel erwischten einen gebrauchten Abend und mussten ihre insgesamt 3 Einzel allesamt abgeben. Im gemeinsamen Doppel konnten nur wenig Highlights gesetzt werden (1:3). 

Der Korsar scheint allmählich wieder in die Spur zu finden. Im ersten Einzel mit einem ungefährdeten 3:0. Im Zweiten versagten ihm aber trotz guten Spiels mit ordentlich Score und einem 19er zu oft die Nerven auf den Doppelfeldern (1:3). Im Doppel mit Tzmarty ein auf und ab. Den Decider spielte man aber vorneweg und zeigte, dass es auch anders geht.

 

Fazit: 

Um unseren eigens auferlegten Ansprüchen nachzukommen, wird man sich bis zum Auftakt noch steigern müssen. Hierzu gibt es noch zwei weitere Tests am 15.08.2020 (Gegner noch unbekannt) und am 19.08.2020 beim Oberligisten von Drop Out Seelze die dazu genutzt werden wollen.

 

Wir bedanken uns beim DC Wedemark für die Gastfreundschaft, das Testspiel & wünschen viel Erfolg in der Bezirksklasse!

Euer C-Team!

Wer ist Online?

Aktuell sind 1146 Gäste und keine Mitglieder online