Am gestrigen Freitag eröffnet unser B Team die Liga Saison. Im letztjährigen Eröffnungsspiel gab es ja die Überraschung, als man das favorisierte C Team aus eigenem Hause 7:5 . Muss ja nochmal Erwähnung finden, obwohl wir gestern gar nicht im Museum von Arminia gespielt haben…wehte wohl ein wenig der Nostalgegeist auch bis in den Gaststättenraum hinein! 

Mit dem gleichen Ergebnis konnten wir, bei nahezu ähnlichem Verlauf erneut erfolgreich in die Saison 20/21 starten. 

Nach der viel zu langen Corona-Pause war der DC Langendamm B Team,unser Gast. Gegen diese "alten Hasen" hatten wir in der letzten Saison, noch im alten Shakespeare Keller (ein wenig Wehmut !)  6:6 unentschieden gespielt. Wir waren also gewarnt.

 Zum Spiel von gestern -also in die Jetztzeit!:

 

Wir waren tatsächlich mit allen 6 Teammitgliedern am Start! (siehe Foto) 

Thilo und Hermann konnten ihre gute Form aus der Vorbereitung wieder in die Waagschale schmeissen. 

Thilo bezwang den starken Neuzugang der „Seesterne“ Nico Just mit 3.1 und auch Hermann gelang ein etwas zu deutliches 3:0 gegen Sven. 

Die zwei folgenden Einzel gingen recht sang- und klanglos an den DC Langendamm ( 0:3 und 1:3 ).  

Vor den ersten Doppelpaarungen unentschieden und dass sollte sich auch nach den anschliessenden Doppel nicht ändern, denn jede Mannschaft konnte eine Partie für sich entscheiden. 

Als dann Mücke und Hermann abermals ihre Einzel gewinnen konnten und bei Nermin der vielbeschriebene Knoten geplatzt war und sie mit ihrem uns so vertrauten Spiel Jürgen mit 3:0 vom Oche schickte waren wir auf der Siegesstrasse. 

Aber noch ein Punkt musste her und den sicherte Micha the Headshot mit eben so einem auf die Doppel 13 im abschliessenden Doppel! 

Insgesamt eine gute Mannschaftsleistung, jeder Spieler konnte mindestens einen Punkt mit zum Gesamtergebnis beisteuern. Thilo ist zumindestens für einen Tag der Spezialkönig der Bezirksliga 2 mit LD 18, eine 180 und einem 81 er Bullfinish. 

Wir bedanken uns beim DC Langendamm, hat Spaß gemacht und noch eine Frage: „ Warum der Seestern als Vereinswappen?“ 

 

Nächste Woche geht es am Samstag nach Garbsen gegen den DC Osterwald. 


Wer ist Online?

Aktuell sind 1159 Gäste und keine Mitglieder online