Das E-Team hatte dieses Wochenende Crunchtime. Es gab zwei Spiele an zwei Tagen. Am Samstag war der Tabellen 4. aus Gronau zu gast und am frühen Sonntagmorgen erschien der ungeschlagene Tabellenführer Hannober 96 E im Gutenberghof.

 

Der übliche Ablauf am Samstag: 14 Uhr treffen, 15 Uhr Spielbeginn. Das G-Team der No Mercy Gronau war schon um 13.50 Uhr angereist, so dass alles rechtzeitig für das Spiel fertig war. Für die heimischen Mannen ging es darum, dass man den 3. Tabellenplatz mit einem Sieg sicher hätte!

Die erste Hälfte lief zwischen beiden Team ausgelichen., so dass es 3 zu 3 in Sets am Ende stand.

Die zweite Hälfte ging dann klar an die Dartists mit 6 zu 0 Sets. Mit entscheiden war der 3 zu 2 Sieg von Stefan gegen Simon, der das 5 zu 3 markiert. Klaus wurde die Prinzessin und holte das 7 Set. Ingesamt ging das Spiel dann mit 9 zu 3 Sets und 27 zu 17 Legs klar an die Dartists. Der Pokal für den 3. Platz in Kreisliga 6 ist mit diesem Sieg uns nicht mehr zu nehmen.

Aus Redaktionskreisen hörte man, dass das B-Team und A-Team an diesem Wochenende ebenfalls gegen No Mercy Gronauteams gewonnen hatte! In machen Fußballstadien dieser Nation würden die Stadionsprecher und Fans folgendes rufen, so auch die Mannen des Gutenberghofes: " Dartists 3, No Mercy 0, Bitte, Danke" ;-) 

Aus allen Teams ist aber klar zu hören, dass es wirklich Spaß macht mit den Truppen von DC No Mercy Gronau Dart zu spielen! Immer nette Gäste und super Gastgeber. 

 

Kommen wir zur zweiten Partie des Wochenendes: Das Nachholspiel gegen Hannover 96 E fand dann schon morgens um 11 Uhr statt, weil man keinen anderen Termin finden konnte, so stellt unser TC die private Kaffeemaschine zur Verfügung, um die alten Herren und die junge Frau wach zu bekommen!

Grundplan dieses Morgens war es, dass man Pascal und Pierre irgendwo die Sets abnimmt und somit den Sieg einfährt. Tja, leider ist der Plan in der ersten Halbzeit nicht aufgegangen, jedoch stachen die anderen gut in die Doppelfelder, so dass es zur Halbzeit 3 zu 3 stand. 

In der zweiten Hälfte konnten Pierre und Pascal ihre Einzel gewinnen, jedoch auch Klaus und besonders Bernd, welcher ein starkes Spiel ablieferte.

5 zu 5 vor den letzten beiden Doppeln. Jetzt wollten wir es wissen!

Nermin und Klaus packten ihre besten Darts aus und schickten Pascal und Pierre mit einem klarem 3 zu 0 nach Hause! Das Ä-Team würde sagen: " Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert!"  Buschi und Andy holten ebenfalls ein klares 3 zu 0, und somit war die beiden heute die Prinzessinnen und die erste Niederlage für Hannover 96 E perfekt.

Der Antrag läuft, dass die Crunchtime in E-Team-Time umbenannt wird.Wir sind zu versichtlich!

Wir melden uns nächsten Freitag mit dem Spiel um den zweiten Platz gegen die Vikings Oesselse A wieder. 

 

 

 


Kommentare   
#1 Frank Kinder 2019-04-05 18:50
Schöner Bericht, jetzt holt euch Platz 2 . Großartig
Zitieren
Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen der Kommentarfunktion haben sie sich die Datenschutzerklärung durchgelesen und sind mit den Bedingungen der Datenspeicherung einverstanden.

Wer ist Online?

Aktuell sind 551 Gäste und ein Mitglied online

  • Tzmarty

Neuste Kommentare

Team Archiv